Go to main content

Regenbogen Ferienanlage Born

Campsite photos
Regenbogen Ferienanlage Born Regenbogen Ferienanlage Born
General information

Regenbogen Ferienanlage Born is a campsite with 470 touring pitches and 150 year round pitches. During low season, between 03-04-2018 - 09-05-2018, 26-05-2018 - 29-06-2018 and 01-09-2018 - 04-11-2018, the nightly rate is €15,- at one of the 470 touring pitches at Regenbogen Ferienanlage Born in Born (Mecklenburg-Vorpommern). At this campsite you can not only use your CampingCard ACSI for inexpensive camping, you can also use your ACSI Club ID (as an alternative ID).

A large campsite with a private beach, many shaded pitches and plenty of water sports opportunities.

  • 660

Acceptance period

August 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
September 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
October 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
November 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
December 2018
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Looking for inexpensive camping in low season? Order CampingCard ACSI

31 CampingCard ACSI accepted

31 Campsite open / CampingCard ACSI not accepted

31 Campsite closed

31 Your holiday period

Detail information about this campsite
Loading, please wait...

Average rating: 6.5

Add a review
Toilet facilities
5.2
Staff
7.6
Price - quality comparison
6.2
Child friendliness
5.3
Entertainment
4.5
Sports facilities
5.0
Food and drink
8.0
Surroundings
7.9

ScheinBar, on this campsite in July 2018

5.1

Google Translation

Travelling party: Family with children, 4 – 12 years

Campingplatz Born auf dem Darß – der kompletter Reinfall. Wer den Zeltplatzcharme der frühen 80ziger sucht, liegt hier genau richtig. Lasst Euch nicht von der klimatisierten Rezeption und bunten Fahnen täuschen. Gleich hinter der modernen kartengesteuerten Schranke wird es rudimentär. Gepflegte Wege via Pflaster, Schotter, Kies oder Mulch kennt man noch nicht. Die Sanitäranlagen sind nur über Dreck- und Sandbahnen zu erreichen. Der ganze Dreck findet sich dann wieder in Klo, Duschen und an Waschtischen. Was machen die hier eigentlich an Regentagen…Schlammbaden? In den Duschen hat sich in den letzten 30 Jahre, jeder Klempner- und Fliesenlegerlehrling ausprobiert. Mit entsprechenden unterschiedlichen Designanspruch und Erfolg a la Baumarktangebote. Einen Sanitärtrack gab’s nur im Container. Naja, fairerweise, reißt wohl auch die letzte Wasserleitung des Arbeiter- u. Bauerstaats nach 30 Jahren! Die Waschmaschinen wurden wohl gebraucht bei ebay erstanden. Obwohl, gab es vor 20 Jahren schon Ramschbörsen im Netzt? Apropos Internet. Klar gibt’s das … natürlich in der einzigen Versorgungseinrichtung, beim Lila-Aufback-Bäcker auf der Terrasse, in praller Sonne und den ganzen Tag. Nach einem Terrassen-Hitzschlag kann man ja an der Boddenbadestelle ins Brackwasser hüpfen. Welche eher für die zahlreichen Hunde und weniger für deren Halter, gar Kinder geeignet scheint. Kinder mag man auch so nicht, dass beweist der runtergewirtschafteten Plastiktower (Spielecke) im Naturschutzgebiet. Grauenhaft!
Alles campt, wohnmobielt, parkt und fährt hier durcheinander. Deswegen findet man auch nicht ein gepflegtes Stücken grün in der Natur. Es wird sich selbst überlassen. Weil keine Parzellen vorhanden sind, kurvt man erstmal eine halbe Stunde für ein geeignetes Plätzchen, um dann festzustellen, dass der Strom zu weit weg, veraltet oder bereits überfüllt ist. Sehr zur Freude und Ruhe der anderen Camper. Der Hauptweg sind ausrangierte ehemalige LPG-Wegeplatten. Oder die LPG hatte bereits 1970 welche übrig. Staublunge beim Befahren gratis im Luftkurort. Die Betonringe der Wasserentnahmestellen erinnert eher an Viehtränken, denn Trinkwasser. Das Ganze hier geht gar nicht mehr. Völlig überzogene Preise, für keinerlei Infrastruktur. Grottenschlecht. Borns Bürgermeister sollte dem Regenbogen-Management aus Kiel das Weitermachen verbieten. Und eine Betreiberfirma mit Camper-Herz, Liebe zum Detail und Sinn für Natur suchen. Denn am Ende bleibt die schlechte Erinnerung und Bewertung an Born hängen und nicht in Kiel.
Klar, Antik kostet, denn anders ist der völlig abwegige Preis, von ca. 20 Euro Museumaufschlag je Nacht nicht zu begreifen. Hier wird ganz großer Reibach auf den Schultern der Borner und Natur gemacht. Schämt Euch!

Hans Belz, on this campsite in June 2018

7.3

Google Translation

Travelling party: Seniors

Wir waren mit 2 WB hier. Sehr grosse Plätze für die Fahrzeuge. Grasnarbe leider mit viel Maushaufen bedeckt.
Aber sonst sehr schön gelegener Platz nahe am Radweg auf die Halbinsel zur Küste. Sehr erwähnenswert das schöne Städtchen Born mit seinen Fischer- und Kapitänshäuschen. Die Sanitäranlagen sind sehr einfach aber sauber.

Michael Burmeister, on this campsite in April 2018

7.6

Google Translation

Travelling party: Couple

Die Mitarbeiter waren alle super nett und hilfsbereit. Der Campingplatz liegt in einer tollen Umgebung, nur schade dass der offizielle Radweg durch den Platz geht und nicht alle Radfahrer ihn befolgen und auf einmal vor dem Wohnwagen aufschlagen. Vielleicht liegt auch das daran, dass die Toiletten relativ dreckig waren. Ansonsten war es ein toller Urlaub, mit vielen Wander und oder Fahrrad fahr Möglichkeiten.

Wohnmobilisten, on this campsite in September 2014

5.8

Google Translation

Travelling party: Couple

Diese Anlage ist der schlimmste Campingplatz auf dem wir jemals gewesen sind.
Die gesamte Anlage war sehr ungepflegt. Der Rasen nicht gemäht, die Wege nicht gefegt oder von Unkraut befreit. Die Außenabwaschbecken waren verdreckt und funktionierten nur teilweise. Die Sanitäranlagen waren grausig. Unsauber und ungepflegt. Hier wurde schon länger nicht mehr richtig sauber gemacht. Die Türklinken waren klebrig, die Trennwände beschmiert, die Mülleimer übervoll.
Zum ACSI-Rabattpreis kamen hier noch einige Posten hinzu, so dass wir letztlich mehr fur ein Nacht bezahlt haben. Wir sind nach der ersten Nacht sofort abgereist und werden im Leben nie wieder kommen.

Wohnmobilisten, on this campsite in September 2014

5.2

Google Translation

Travelling party: Couple

Dieser Platz ist eine Katastrophe und gehört zu den schlechtesten, die wir jemals bereist haben. Der Platz ist sehr ungepflegt. Alle Sanitärgebäude waren dreckig.Man sah deutlich, dass hier länger nicht sauber gemacht wurde. Die Wände der Toiletten waren beschmiert, die Böden der Dusche stark verunreinigt. In den Fenstern neben dickem Staub viele Spinnenweben. Ich ekelte mich, die Sanitärgebäude zu benutzen. Auf dem Gelände stehen Gebäude, die man besser abreissen sollte. Als wir dort waren hatte man länger nicht gemäht. Unkraut auf allen Wegen.
Die Spülmöglichkeiten draußen wurden auch schon länger nicht mehr gereinigt, außerdem gab es kein warmes Wasser.
Ich finde nicht, dass man diesen Platz im ACSI-Führer aufnehmen sollte. Bitte googlen Sie unbedingt nach anderen Bewertungen im Netz, bevor Sie hier herfahren.

Reaction from the campsite 9 December 2014

Lieber Gast,
Wir bedauern, dass Ihr Urlaubserlebnis durch Reinigungsmängel geschmälert wurde und entschuldigen uns dafür.
Wir werden den Reinigungsstandard unseres Reinigungsdienstleisters in Born prüfen und für die kommende Saison bestehende Mängel in den Abläufen beseitigen.
Sie erwähnten, man solle einige der Gebäude auf der Ferienanlage lieber abreißen. Um den Bestandesschutz der Traditionsanlage nicht zu gefährden, sowie mit Rücksicht auf eine komplexe Situation des Grundbesitzes vor Ort, können wir Gebäude nicht wahllos entfernen und später an anderer Stelle neu errichten. Bauliche Modernisierungen erfordern detaillierte Planung und Vorlauf. Dafür bitten wir Sie um etwas Geduld und Ihr Verständnis.

Wir nehmen Ihre Kritik ernst und tun unser Bestes dafür, unseren Service zu verbessern. Gern können Sie sich mit jedweden Anliegen auch direkt an unser Team vor Ort wenden.
Es würde uns freuen, Sie erneut als Gast auf einer unserer Ferienanlagen begrüßen zu dürfen.

Christa Bock-Becker, on this campsite in August 2014

7.7

Google Translation

Travelling party: Seniors

Ein schöner Natur-Campingplatz, der nur noch seine Sanitäranlagen modernisieren muss. Da sollte die Regenbogen-AG doch endlich mal investieren. Ansonsten ist der Platz von seiner Lage her sehr zu empfehlen, wunderschöne Radtouren sind von dort aus möglich.

General information

Period of opening
26-03-2018 till 05-11-2018
Area
10 ha
Number of touring pitches
470
Number of permanent pitches
150
Campsite suitable for disabled persons
Yes
Eco campsite
Yes

* Amenities in bold are not included in the overnight price. Some may need to be paid for. (This does not imply that all amenities not in bold are free!)

Popular amenities
  • Caravans allowed
  • Motorhomes allowed
  • Dog(s) in low season (on lead)
    • Max. total:2
  • Located by a lake/recreation pond (max. 0.1 km)
  • Cycle routes starting at the camp site
    • level:easy
Internet
  • Mobile internet
    • Type:2G
  • WiFi zone
    • wifi zone free
At the reception
  • ACSI Club ID is accepted as an identity document
  • Credit cards accepted
    • credit card:MasterCard | Visa Card
  • Payment by debit card/Maestro possible
  • Reception easily accessible for the disabled
Campsite rules
  • Caravans allowed
  • Tents allowed
  • Small extra tent permitted
  • Motorhomes allowed
  • Also suitable for motorhomes > 8m and > 4 tonnes
  • Twin-axle vehicles permitted
  • Also suitable for caravans > 5.5m, excluding towbar
  • No vehicles may enter during lunch break
    • time:12.00-14.00
  • Dog(s) in low season (on lead)
    • Max. total:2
  • Barbecues permitted
    • type of BBQ:charcoal | electricity | gas
Dogs
  • Dog(s) in low season (on lead)
    • Max. total:2
Water and toilet facilities
  • Showers: hot water
  • Washbasins: hot water
  • Standard toilets
  • Family toilet facilities
  • Family shower
  • Baby room
  • Toilet paper provided
  • Chemical toilet disposal point
  • Heated toilet facilities
  • Tap at/near the pitch (max. 50 m)
  • Showers: cold water
  • Washbasins: cold water
Washing, washing-up, cooking
  • Washing up sinks: hot water
  • Washing up sinks: cold water
  • Laundry sinks: cold water
  • Laundry sinks: hot water
  • Washing machine(s)
  • Dryers
Food, drink and groceries
  • Fresh bread available at the camp site
  • Groceries: limited selection
  • Snack bar
    • period:15-05/01-10
  • Exchanging of gas cylinders
Available to hire at the campsite
  • Bicycles
Swimming
  • Swimming in the lake/recreation pool(max. 0.1 km)
Beach
  • Grass beach
Sports and play
  • Table tennis table
  • Fishing
  • Children's playground: small
Recreation (adults)
  • Cycle routes starting at the camp site
    • level:easy
Ground and vegetation
  • Grass
  • Unshaded pitches
  • Pitches with some shade
  • Pitches with plenty of shade
  • Sunbathing area
Situation of campsite
  • Shopping opportunities in the vicinity (< 10 km)
    • distance:3 km
  • Located by a lake/recreation pond (max. 0.1 km)
  • Distance to the sea (max. 10 km)
    • distance:5 km
  • Located in a wood
Disabled
  • Door-springs light enough (3-4 kgs pressure)
  • Toilet-shower combination (215cmsx215cms minimum)
  • Water and toilet facilities for disabled people not in the same building, but fitted with alarm
  • Shower seat / shower chair (folding or mobile) approximately 48 cm high
  • Reception easily accessible for the disabled
  • Disabled sanitary facilities only open for the disabled
Miscellaneous
  • Quiet during the day and at night
  • Special facilities for motorhomes
  • Euro-plug required
  • Electrical hook-ups possible to maximum %s amps
    • Max. electricity:16 ampère
  • Footpaths and roads are lit
  • Patrolled grounds
Address & Route

Would you like to book Regenbogen Ferienanlage Born or request more information? You can do both using the information below.

  • Regenbogen Ferienanlage Born
    Nordstraße 86
    18375 / Born
    Germany

  • Download GPS coordinates
    Select your navigation system:

     
    • TomTom (ov2)
    • Garmin (gpx)
    • CSV
  • Google routeplanner
    Coordinates:

    54°23'2"N 12°30'16"E
  • From Rostock take route B105 direction Ribnitz, left at Darß/Prerow headland. Follow signs before Born.

  • Contact

Please contact us

Show on map
Load
Information request

CampingCard ACSI will send your information request to "Regenbogen Ferienanlage Born".

Take note; you are sending an information request. You cannot make a reservation using this form. You will need to contact the campsite directly and CampingCard ACSI cannot have any influence on the consequences thereof.

1 Information request What do you want to do?
Ask your question:
(in the language of the country where the campsite is located or in English)
2 Your data

3 Your request
In which language would you prefer to receive a reply? Take note; it is possible that the campsite may not be able to comply with this request.